Seiten

Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 4. November 2012

MUTE - The visualization of an economic rape



 MUTE - THE VISUALIZATION OF AN ECONOMIC RAPE

Ein Kurzfilm, der die (soziale) Krise in Griechenland in sieben Minuten nachhaltig in Bilder fasst und der Krise in Griechenland ein Gesicht gibt. Die Finanzkrise ist eben nicht nur eine ökonomische Katastrophe, sondern auch eine soziale: 
MUTE - THE VISUALIZATION OF AN ECONOMIC RAPE 
(Länge: 7 Minuten)

Ein Film von Yiannis Biliris, geboren 1980 in Athen, Griechenland



“Without too many words. Or even better, no words at all. Mute is answering in the following questions: Which is the picture of the Greek crisis? What’s its colour? An economic rape that then turns to a social one.”




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen