Seiten

Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 27. Juli 2014

Die 7. FRANZÖSISCHEN FILMTAGE HAMBURG ab dem 14.8.2014 im METROPOLIS Kino



Der Französische Film wird geliebt (nicht nur in Frankreich, dort aber heiß und innig), sondern feiert auch international, beispielsweise in Deutschland, große Erfolge. Filme wie ZIEMLICH BESTE FREUNDE, DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE, 8 FRAUEN und ganz aktuell MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER sind ein Beleg dafür. Doch es gibt auch von uns Deutschen/Hamburgern unentdeckte Perlen, die über einen Zeitraum von vierzehn Tagen im METROPOLIS Kino zu entdecken sind. 

Foto: L'Amour est un crime parfait – Alamodefilm

Das Motto der 7. FRANZÖSISCHEN FILMTAGE HAMBURG lautet CRIME & THRILL: POLARS FRANCAIS. „Dieses Jahr dreht sich alles um den Polar français – salopp für Kriminalfilm. In der Dunkelheit der Nacht und der Diskotheken wird gefilzt, gefahndet, gedealt, gemordet, observiert und geflüchtet, wie es jeden leidenschaftlichen Cineasten mit Hang zu Action und Suspense nur begeistern kann.“ METROPOLIS Kino

Fünfzehn Filme, von denen vierzehn niemals in Deutschland zu sehen waren, werden uns Filmfans geboten und versprechen spannende Unterhaltung. Alle Filme werden im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Eröffnet werden die FRANZÖZISCHEN FILMTAGE am 14.8. um 19 Uhr mit L`AMOUR EST UN CRIME PARFAIT (F/CH 2013, Regie: Jean-Marie Larrieu,  Arnaud Larrieu), einer Literatur-Adaption des Buches INCIDENCES (dt. Titel: DIE RASTLOSEN) von Philippe Djian. Im Rahmenprogramm spielt die zweiköpfige Hamburger Band LES MARIES französich- und deutschsprachige Küstenlieder über Liebes-, Trink- und Hafensehnsucht. Und es gibt einen Wein-Empfang. Den Trailer des Filmes finden Sie unten.

Das komplette Programm der 7. FRANZÖSISCHEN FILMTAGE HAMBURG entnehmen Sie bitte der Themenseite  des METROPOLIS Kinos.  

Und dieses Angebot der Kinemathek Hamburg e.V. sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen: „Anlässlich der Filmtage bietet die Kinemathek Hamburg e.V. im August eine Sondermitgliedschaft für 10 € an. Die Mitgliedschaft berechtigt zum ermäßigten Eintritt von 4 € je Film. Diese Mitgliedschaft kann bei Interesse anschließend in ein Jahresabonnement aufgewertet werden.“


Foto: Anthony Zimmer - TELEPOOL München

Wir wünschen: Amusez-vous bien!
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen