Seiten

Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 14. Juni 2017

Kurzfilmprogramm bei DaF im Juli 2017



DaF im METROPOLIS Kino am 12.07.2017 (19.00 Uhr): Kurzfilmprogramm “Von Welten aus dem Lot”

Bankenkrise, Schuldenkrise, Kriege, Ausbeutung der Natur und Umweltzerstörung – unsere Welt gerät zunehmend aus der Balance. Wer trägt die Kosten? Wird schlussendlich das Rad wieder zurückgedreht? 

Neun Kurze zum Nachdenken, aber auch zum Schmunzeln, denn Humor ist ja am besten, wenn man trotzdem lacht, und gleichzeitig neun starke deutsche Kurzfilme, die beweisen, wie beeindruckend der Kurzfilm (und der deutsche Film) sein kann, darunter mit BALANCE und QUEST zwei Oscar-Gewinner.


Im Anschluss an das Filmprogramm lädt das Colón Language Center zu einem Umtrunk in der Metropolis Kino Bar ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Filme im Einzelnen:


DER WECHSEL (D 2016, Kai Maria Steinkühler/Markus Mischkowski, 6:00)
BANKENKRISE (D 2008, Till Penzek/Jon Frickey, 2:10)
WER TRÄGT DIE KOSTEN (D 2015, Daniel Nocke, 3:50)
BALANCE (D 1989, Christoph und Wolfgang Lauenstein, 7:44)
QUEST (D 1996, Tyron Montgomery/Thomas Stellmach, 11:44)
IN THE DISTANCE (D 2015, Florian Grolig, 7:30)
DELIVERY (D 2005, Till Nowak, 9:03)
DAS RAD (D 2001, Heide Wittlinger/Chris Stenner/Arvid Uibel, 8:15 Min.)
INVASION OF THE PLANET EARTH (D 2004, Moritz Langer, 12:00)
           
Regina Nickelsen, Colón Language Center


Am 12.07.2017 um 19.00 Uhr bei DaF im METROPOLIS Kino Hamburg

Kurzfilmprogramm “Von Welten aus dem Lot”
Kurzfilme von der KurzFilmAgentur Hamburg


Fotos: © KurzFilmAgentur Hamburg

Quest (1996, excerpt of the Oscar® winning film) from Thomas Stellmach Animation on Vimeo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen